Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hier

Drei Nüsse für Aschenbrödel

Kinderfilm

DVD Film

Einen Gesamtüberblick an Büchern, Audio CD, Spielwaren und Filmen mit dem Aschenbrödel erhalten Sie hier

Aschenbrödel ist sehr hart vom Schicksal gezeichnet. Sie hat ihre leibliche Mutter verloren und hat stattdessen eine sehr böse Schwiegermutter bekommen, die sie täglich schikaniert. Ihre zwei Stiefschwestern sind aber auch nicht besser. Die beiden halten zusammen und spielen Aschenbrödel immer eins aus. Und wenn die Schwestern mal nichts auszusetzen haben lassen sie sich hin und wieder mal eine böse Geschichte einfallen und erzählen sie ihrer Mutter. So ist der armen Aschenbrödel eine Strafe immer gewiss. Als der Küchenjunge eines Tages mal eine Schüssel fallen lässt, nimmt sie die ganze Schuld an sich. Denn weiß wie furchtbar die Stiefmutter sein kann. Die Stiefmutter hat eine Lieblingsstrafe für Aschenbrödel. Diese besteht darin, dass Aschenbrödel Erbsen sortieren muss. es ist eine sehr zeitaufwendige Arbeit. Und Aschenbrödel bekommt diese Strafe in der Regel nur dann, wenn sie ihre häusliche Pflichten getan hat und ihre Freizeit etwas genießen möchte. Doch an diesem Tag macht Aschenbrödel eine seltsame Erfahrung. Sie hatte eine gute Tat vollbracht und siehe da, Als sie wieder Erbsen sortieren musste kamen sehr viele Tauben, die diese Arbeit für sie erledigten. Als Aschenbrödel mit ihrem Pferd einen Ausritt macht begegnen ihr drei Männer auf dem Feld. Es handelt sich um den Prinz mit zwei Gefolgsleuten. Die drei sind gerade auf der Jagd. Aschenbrödel bringt es fertig, den Männern zu imponieren. Am meisten imponiert sie dem Prinzen. Als jedoch der Prinz mit ihr ins Gespräch kommen wollte, merkt Aschenbrödel dass es Zeit ist um wieder nach Hause zu reiten. Schließlich gibt es beim zu spät kommen wieder eine Bestrafung. Sie schwingt sich wieder auf ihr Pferd und reitet davon. Weil der Prinz nicht sehr viel Verantwortung übernehmen will und eher in den tag lebt, bekommt er immer wieder Ärger mit seinem Vater. Als der Prinz wortwörtlich den Bogen mal wiederüberspannt, beschließt sein Vater, dass er heiraten muss. Doch das passt dem Prinzen überhaupt nicht. Aber im vergleich zu anderen Märchen, wo dem Bräutigam die Braut von den Eltern ausgesucht wird, hat dieser zumindest die Freiheit sich die Frau selber auszusuchen. also beschließt der König, eine große Feier zu machen. Bei die Feier kann sich der Prinz seine Frau selber aussuchen. Der König schickt einen boten durch das ganze Land der die Nachricht von der Feier verbreitet. Er kommt mit der Einladung auch zu Aschenbrödels Stiefmutter. Natürlich freut sich die Stiefmutter. Sie ist fest der Meinung, dass eines ihrer beiden Töchter den Prinzen heiratet und dadurch auch später der Thron besteigt. Natürlich darf Aschenbrödel nicht mit. Doch Aschenbrödel hat eine drei verzauberte Nüsse, zwei von den drei Nüsse hat sich bereits geöffnet. (Daher auch der Name Drei Nüsse für Aschenbrödel). Wenn sie diese aufmacht und sich etwas wünscht, geht dieser Wunsch in Erfüllung. Sie konzentriert sich auf ihren Wunsch und öffnet die Nuss. In diesem Moment erscheint auf ihrem Bett ein wunderschönes Ballkleid. Sie zieht sich das Kleid an und reitet zur königlichen Feier. Der Prinz fühlt sich derweil wie ein zum Tote verurteilter der auf das Schafott muss. Er kann sich die Frauen noch so genau anschauen, doch jede Frau ist hässlicher wie die andere. Drei Nüsse für Aschenbrödel

 

Mehr Pagerank, Homepage bekannt machen und mehr Besucher!Kontroll-Bild-Pagerank

eXTReMe Tracker

        

 

 

 

Anzeigen

 

 

 

 

Suchen:
Schlüsselwörter:
Amazon-Logo
Hauptseite
Sitemap
Film- DVD- Liste A-Z

Rubrik: Musik CD

Sänger Interpreten

Rubrik: Filme

Action /Triller
Kinderfilm
Klassiker
Komödien
Western
Bollywood
Serie
Spiele
TV-Show
Elektronik /Foto
Linkliste/Linktipps

-Impressum-

Datenschutzerklärung
 

Drei Nüsse für Aschenbrödel
Unser Sandmännchen
Aladdin
Bärenbrüder
Benjamin-Blümchen
Barbie
Alice im Wunderland
Die kleine Meerjungfrau
Die Sendung mit der Maus
Dumbo
Elliot das Schmunzelmonster
Michel aus Lönneberga
Pippi Langstrumpf
Heidi und der Peter
Patrick Pacard
Pinocchio
Sesamstrasse
Spongebob-Schwammkopf
Ferkels großes Abenteuer
Garfield
Mainzelmännchen
Pumuckl Meister Eder
Shrek Zwei

Asterix und Obelix

Weitere Kinderfilme: